E-Commerce: Benutzerdefinierte Gebühren basierend auf Zwischensummen oder Gewichten

Sie können Ihre eigenen Versandkosten konfigurieren, die entweder auf dem Gesamtgewicht oder dem Gesamtpreis der Bestellung beim Checkout basieren.

Wenn Sie nicht wissen, wie viel Sie für den Versand berechnen müssen, empfehlen wir Ihnen, einige Postdienste um Hilfe zu bitten. Sie können Sie über Versandgebühren für diverse Paketgrößen und Gewichte informieren.

Sie können zu Ihren Versandgebühren eine Bearbeitungsgebühr hinzufügen, um Ihre Verpackungskosten zu decken.

 

Sehen Sie sich unser Video zur Einrichtung manueller Preise an:

Preisberechnung

Benutzerdefinierte Preise in Ecwid sind als Tabellenzeilen organisiert, die aus zwei Teilen bestehen: der Zwischensumme oder dem Gewichtsbereich, für den der Preis gilt, und der Versandgebühr selbst.

Die Versandgebühr kann nur auf einem Bereich basieren, d. h. es handelt sich um einen Pauschalbetrag, der innerhalb der festgelegten Zwischensumme oder dem Gewichtsbereich gilt.

Gebührentabelle
Im obigen Beispiel beträgt die Versandgebühr:

5,00 $ für Bestellungen bis zu 9,99 $, 10,00 $ für Bestellungen von 10,00 $ bis 49,99 $ und 20,00 $ für Bestellungen ab 50,00 $.

Die Versandkosten können auf einer bestimmten Spanne, einer Zwischensumme oder einem Gewicht basieren, d. h. sie werden innerhalb der festgelegten Zwischensumme oder Spanne als Kombination aus einem Pauschalbetrag pro Bestellung, einer prozentualen Gebühr, einer Gebühr pro Artikel und pro Gewichtseinheit berechnet.

Benutzerdefinierte Versandgebühren

Im obigen Beispiel wird die Versandgebühr für Bestellungen im Wert von bis zu 9,99 $ wie folgt berechnet:

5,00 $ + 1,00 $ pro Artikel im Warenkorb + 5 % des Warenkorbpreises + 0,50 $ pro Pfund (lbs).

Wenn Sie bestimmte Versandmethoden für bestimmte Produkte aus Ihrem Katalog deaktivieren möchten, legen Sie fest, welche Versandmethoden für den jeweiligen Artikel verfügbar sein sollen.

Auf der Zwischensumme basierende Preise

So fügen Sie eine neue benutzerdefinierte Versandgebühr hinzu, die vom Warenkorbbetrag abhängt:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Ecwid Control Panel → Versand & Abholung.
  2. Klicken Sie auf Versandmethode hinzufügen.
  3. Wählen Sie aus, wie Sie Ihre Waren versenden (durch ein Versandunternehmen oder einen lokalen Lieferservice) und klicken Sie auf Einrichten.
  4. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Preise einrichten.

Benutzerdefinierte Preise einrichten

  1. Geben Sie den Versandnamen der Methode ein, die für Kunden beim Checkout angezeigt wird.
  2. Wählen Sie Zwischensumme (vor oder nach allen Rabatten) aus dem Dropdown-Menü Tabelle basierend auf aus.
  3. Wählen Sie die Berechnungsart der Versandkosten aus dem Dropdown-Menü Preis basierend auf aus.

Die Art von Gebühren auswählen

  1. Legen Sie die Zwischensummenbereiche fest, für die die Preise gelten sollen. Klicken Sie auf Zeile hinzufügen für zusätzliche Zeilen in der Tabelle.
  2. Legen Sie die Versandkosten fest, die Sie für jeden Zwischensummenbereich berechnen werden.

Die Versandgebühr festlegen

  1. Klicken Sie auf Liefergeschwindigkeit festlegen und geben Sie die Zustellzeit für Bestellungen ein, die mit dieser Methode versendet werden (optional).
  2. Klicken Sie auf Versandregion festlegen, um die Ziele anzugeben, an die Sie mit dieser Methode liefern.
  3. Klicken Sie auf Speichern und fertigstellen.

Jetzt steht Ihre benutzerdefinierte Versandgebühr den dafür in Frage kommenden Kunden beim Checkout zur Verfügung.

Auf dem Gewicht basierende Preise

  1. Gehen Sie zu Ihrem Ecwid Control Panel → Versand & Abholung.
  2. Klicken Sie auf Versandmethode hinzufügen.
  3. Wählen Sie aus, wie Sie Ihre Waren versenden (durch ein Versandunternehmen oder einen lokalen Lieferservice) und klicken Sie auf Einrichten.
  4. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Preise einrichten.

Die benutzerdefinierten Gebühren festlegen

  1. Geben Sie den Versandnamen der Methode ein, die für Kunden beim Checkout angezeigt wird.
  2. Wählen Sie Gewicht aus dem Dropdown-Menü Tabelle basierend auf aus.
  3. Wählen Sie die Berechnungsart der Versandkosten aus dem Dropdown-Menü Preis basierend auf aus.

Den Gebührentyp auswählen

  1. Legen Sie die Gewichtsbereiche fest, für die die Gebühren gelten sollen. Klicken Sie auf Zeile hinzufügen für zusätzliche Zeilen in der Tabelle.
  2. Legen Sie die Versandgebühren fest, die Sie für jeden Gewichtsbereich berechnen werden.

Die Versandgebühr festlegen

  1. Klicken Sie auf Liefergeschwindigkeit festlegen und geben Sie die Zustellzeit für Bestellungen ein, die mit dieser Methode versendet werden (optional).
  2. Klicken Sie auf Versandregion festlegen, um die Ziele anzugeben, an die Sie mit dieser Methode liefern.
  3. Klicken Sie auf Speichern und fertigstellen.

Jetzt steht Ihre benutzerdefinierte Versandgebühr den dafür in Frage kommenden Kunden beim Checkout zur Verfügung.