Die Zustimmung von Kunden für Ihre Werbe-E-Mails anfordern


Übersicht

Sie können Werbe-E-Mails als effektives Marketinginstrument nutzen, um Wiederholungskäufe zu fördern. Es ist eine gute Praxis, die Zustimmung des Kunden zum Erhalt von Marketing-E-Mails einzuholen – auf diese Weise senden Sie Werbe-E-Mails nur an Personen, die dem zugestimmt haben. Wenn Ihr Unternehmen seinen Sitz in Europa hat oder Sie Waren und Dienstleistungen in die EU verkaufen, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie eine solche Genehmigung von den Besuchern Ihres Stores einholen (siehe DSGVO).

Mit Ecwid können Sie eine Registrierungsoption zum Checkout hinzufügen. So können Ihre Käufer festlegen, ob sie Marketing-E-Mails erhalten möchten oder nicht, und können dann mit dem Bezahlvorgang fortfahren. Basierend auf den erhaltenen Informationen können Sie eine Liste der zustimmenden Kunden erstellen und gezielte Werbe-E-Mails versenden.

In diesem Artikel:
Das Kontrollkästchen für die Registrierung hinzufügen
Die Registrierungsoption anpassen
Überprüfen, ob ein Käufer zugestimmt hat
Eine Liste der zustimmenden Kunden erhalten

Das Kontrollkästchen für die Registrierung hinzufügen

Sie können das Kontrollkästchen für die Registrierung zum Checkout in Ihrem Store hinzufügen, indem Sie diese Schritte befolgen:

  1. Gehen Sie zum Ecwid Control Panel → Marketing → Newsletter.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Einstellungen.
  3. Aktivieren Sie die Option Zustimmung der Kunden für Ihre Marketing-E-Mails beim Checkout anfordern:

Custemail1_en-us.png

Sobald diese Option aktiviert ist, erscheint das Kontrollkästchen „Ich möchte über Neuigkeiten und exklusive Angebote auf dem Laufenden bleiben“ über der Schaltfläche „Bezahlen“ (Checkout) in Ihrem Shop:

Custemail2_en-US.png

Standardmäßig ist dieses Kästchen nicht markiert. Kunden setzen ein Häkchen in das Kästchen, um sich anzumelden.

Sie können die Anmeldeoption auch über den Tab „Ecwid Control Panel → Einstellungen → Allgemein → Warenkorb & Checkout“ mit den gleichen Einstellungen einrichten:

Custemail3_en-US.png

Die Registrierungsoption anpassen

Möglicherweise möchten Sie das Aussehen des Kontrollkästchens für die Registrierung in Ihrem Store anpassen.

Den Text ändern
Sie können den neben dem Feld angezeigten Text ändern, wenn Sie möchten:

  1. Gehen Sie zur Seite „Ecwid Control Panel → Marketing → Newsletter“.
  2. Scrollen Sie nach unten zu „Einstellungen“.
  3. Klicken Sie auf „Bearbeiten“.
  4. Geben Sie einen benutzerdefinierten Text in das Feld „Beschriftungstext“ ein:

 Custemail4_en-US.png

Speichern Sie oder drücken Sie Strg + S, um die Änderungen zu speichern.

Die Option vorab auswählen´´
Bei Bedarf können Sie das Kontrollkästchen standardmäßig als angekreuzt anzeigen:

Custemail5_en-us.png

Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, wird das Kontrollkästchen für die Registrierung mit bereits gesetztem Häkchen angezeigt. Ihre Kunden müssen das Häkchen aus diesem Kontrollkästchen entfernen, wenn sie nicht daran interessiert sind, Werbe-E-Mails zu erhalten.

Tipp: Da Sie das Kontrollkästchen umbenennen können, können Sie es auch für die Anforderung anderer Informationen von Ihren Kunden verwenden. Zum Beispiel, um die Zustimmung der Kunden einzuholen, ihre Telefonnummern an ein Lieferunternehmen weiterzugeben etc. Erfahren Sie mehr über weitere Möglichkeiten, zusätzliche Informationen zu erhalten.

Überprüfen, ob ein Käufer zugestimmt hat

Sie können in den folgenden Abschnitten des Control Panels überprüfen, ob ein Käufer Werbe-E-Mails erhalten möchte oder nicht

In den Bestelldetails

  1. Navigieren Sie zur Seite „Ecwid Control Panel → Meine Verkäufe → Bestellungen“.
  2. Klicken Sie auf die entsprechende Bestellung, um deren Details anzuzeigen.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt „Zusätzliche Informationen“ in den Bestelldetails:

Custemail6_en-US.png

Im Profil des Kunden

  1. Gehen Sie zu Ecwid Control Panel → Meine Verkäufe → Kunden.
  2. Suchen Sie den entsprechenden Kunden.
  3. Überprüfen Sie, ob neben dem Kundennamen der Hinweis angezeigt wird, dass Werbe-E-Mails gestattet sind:

Custemail7_en-US.png

Hinweis: Wenn Sie in der EU ansässig sind, sendet Ihr Store keine Erinnerungen für verlassene Warenkörbe an die Besucher, die die Registrierungsoption nicht ausgewählt haben. Solche verlassenen Warenkörbe weisen unter Ecwid Control Panel → Meine Verkäufe → Verlassene Warenkörbe den Hinweis „Kunde akzeptiert keine Werbe-E-Mails“ auf.

Eine Liste von zustimmenden Kunden erhalten

Sie können spezielle Dienste wie Mailchimp nutzen, um jegliche Art von Marketing-Newslettern zu versenden. Um die Liste der Kunden zu erstellen, die Ihre Werbe-E-Mails erhalten möchten, und diese Liste mit einem E-Mail-Marketing-Dienst zu verwenden, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Gehen Sie zur Seite „Ecwid Control Panel → Marketing → Newsletter“.
  2. Scrollen Sie nach unten zu Eine E-Mail-Liste manuell erstellen.
  3. Klicken Sie auf Kontakte exportieren:
  4. Eine CSV-Datei wird auf Ihren Computer heruntergeladen. Sie können diese Datei in einem Texteditor öffnen oder in eine Tabelle importieren:

Tabelle

Käufer, die das Kontrollkästchen „Ich möchte über Neuigkeiten und exklusive Angebote auf dem Laufenden bleiben“ deaktiviert haben, werden automatisch von der in diesem Abschnitt exportierten Kontaktliste ausgeschlossen.

Alternativ können Sie auch auf folgende Weise eine Liste von Kunden erhalten, die gestattet haben, ihnen Werbe-E-Mails zu senden:

  1. Öffnen Sie den Abschnitt „Ecwid Control Panel → Meine Verkäufe → Kunden“.
  2. Wählen Sie die Option Werbe-E-Mails gestattet im E-Mail-Marketing-Filter:
  3. Klicken Sie unterhalb der Kundenliste auf „Alle gefundenen exportieren“:Custemail8_en-us.png

Infolgedessen wird eine CSV-Datei auf Ihren Computer heruntergeladen. Sie können E-Mail-Adressen aus der exportierten Datei mit dem Newsletter-Dienst Ihrer Wahl verwenden.