Speisekarte hinzufügen

Übersicht

Informieren Sie Gäste schon vor dem Restaurantbesuch auf Ihrer Website über Ihr Angebot. Mit dem Element „Speisekarte“ können Sie Ihre Speisekarte online präsentieren. Mit Bildern, Beschreibungen und Preisinformationen machen Sie Besuchern Ihre Angebote schmackhaft. Sie können die Speisekarte automatisch von Ihrem Locu- oder SinglePlatform-Account importieren, eine neue Speisekarte erstellen oder die Daten als CSV-Datei hochladen. Hungrige Gäste freuen sich, wenn sie das Gesuchte schnell und einfach finden.

Anleitung

Fügen Sie Ihrem Website-Builder das Element „Speisekarte“ hinzu. Mehr zum Hinzufügen von Elementen zu Ihrer Website erfahren Sie unter Elemente hinzufügen

Nach der Platzierung des Elements wird der Inhaltseditor angezeigt. 

Wählen Sie aus, wie die Speisekarte erstellt werden soll. Sie können sie aus einer Onlinequelle importieren, selbst erstellen oder als CSV-Datei hochladen.

Speisekarte von einer Onlinequelle erstellen

Suchen Sie mithilfe des entsprechenden Felds nach Ihrem Unternehmen. Geben Sie hierfür die URL oder die Telefonnummer Ihres Unternehmens ein.

restaurantmenu1_en-US.png

Wählen Sie Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen aus.

restaurantmenu2_en-US.png

Sie können die Speisekarte auch im Inhaltseditor bearbeiten.Wenn Sie über das Element „Speisekarte“ eine Speisekarte hinzufügen bzw. ändern, werden diese Änderungen jedoch nicht bei Locu oder SinglePlatform übernommen. Durch die Bearbeitung der Speisekarte wird die automatische Synchronisierung beendet.

restaurantmenu3_en-US.png

restaurantmenu4_en-US.png

Geben Sie einen Titel ein. Der Titel kann ausgeblendet werden, indem Sie auf das Augensymbol rechts neben dem Feld für den Titeltext klicken.

restaurantmenu5_en-US.png

Eigene Speisekarte erstellen

Sie können die Speisekarte mit Kategorien und Elementen übersichtlicher gestalten. Um eine Kategorie hinzuzufügen, klicken Sie auf „Kategorie hinzufügen“ und geben Sie der Kategorie einen Namen.

restaurantmenu6_en-US.png

Um ein Element hinzuzufügen, klicken Sie unter der Kategorie, in der dieses platziert werden soll, auf „Element hinzufügen“. Geben Sie unter „Elementeinstellungen“ einen Namen, eine Beschreibung und einen Preis für das Element ein. Mit dem Rich-Text-Editor können Sie im Beschreibungsfeld die Textfarbe ändern, Text hervorheben (fett, kursiv und unterstrichen) und Aufzählungszeichen hinzufügen.

Sie müssen das Kontrollkästchen „Bilder anzeigen“ aktivieren, wenn Bilder zum Element angezeigt werden sollen. Wenn dies der Fall ist, können Sie in den Elementeinstellungen Bilder hinzufügen, ersetzen oder bearbeiten.

Geben Sie einen Titel ein. Der Titel kann ausgeblendet werden, indem Sie auf das Augensymbol rechts neben dem Feld für den Titeltext klicken.

CSV-Datei hochladen

Um eine Speisekarte aus einer CSV-Datei hochzuladen, klicken Sie auf den Button „CSV hochladen“.

Sie werden aufgefordert, auf Ihrem Computer eine Datei auszuwählen.

restaurantmenu7_en-US.png

Damit die Speisekarte erfolgreich importiert werden kann, muss sie im CSV-Format vorliegen.

CSV-Format

Komma- oder tabstoppgetrennte Datei

<Kategorie> , <Element> , <Beschreibung> , <Preis>

z. B. Desserts, Französische Cupcakes, Cupcakes mit Sahne, 15

Klicken Sie auf den Button „Speisekarte bearbeiten“, wenn Sie die Geschäftszeiten ändern möchten. Wenn Sie jedoch die Speisekarte bearbeiten, wird keine automatische Synchronisierung mehr durchgeführt.

Sie müssen das Kontrollkästchen „Bilder anzeigen“ aktivieren, damit Bilder angezeigt werden.

Geben Sie einen Titel ein. Der Titel kann ausgeblendet werden, indem Sie auf das Augensymbol rechts neben dem Feld für den Titeltext klicken.

Design der Speisekarte

Im Speisekarteneditor können Sie Änderungen am Element „Speisekarten“ vornehmen. Hier können Sie Layout, Texte, Artikel, Hintergrund, Titel und Abstände für die Speisekarte ändern.

Layout

Wählen Sie ein Speisekartenlayout für die Präsentation Ihres Angebots aus.

restaurantmenu8_en-US.png

Kategorien

Bearbeiten Sie in diesem Editor die Trennlinien und Textstile. Ändern Sie mit den Schiebereglern die Höhe sowie den Trennlinienstil der einzelnen Kategorien. Bearbeiten Sie den Textstil, indem Sie Schriftart, Formatierung, Schriftgröße und Ausrichtung ändern.

restaurantmenu9_en-US.png

Elemente

Bearbeiten Sie in diesem Editor die Trennlinien und Textstile. Ändern Sie mit den Schiebereglern die Höhe sowie den Trennlinienstil für die einzelnen Elemente. Bearbeiten Sie den Textstil, indem Sie Schriftart, Formatierung, Schriftgröße und Ausrichtung ändern.

restaurantmenu10_en-US.png

Hintergrund

Bearbeiten Sie den Hintergrund. Wählen Sie für die Speisekarte ein Hintergrundbild oder eine Hintergrundfarbe aus. Fügen Sie ein Farb-Overlay hinzu, indem Sie eine Farbe auswählen und mit dem Schieberegler die Deckkraft festlegen. Bearbeiten Sie zudem den Titel der Speisekarte, indem Sie Schriftart, Formatierung, Schriftgröße und Ausrichtung ändern. Speisekarten werden nur angezeigt, wenn sie nicht ausgeblendet sind. Sie können den Titel im Inhaltseditor ausblenden.

restaurantmenu11_en-US.png

Abstände

Ändern Sie mit diesem Abstandstool die Ränder (Abstand nach außen) und die Füllung (Abstand nach innen).

Anmerkungen

Wie ändere ich meine Speisekarte?

Sie können das Verhalten der Speisekarte mithilfe verschiedener Methoden ändern:

  1. Wenn die Speisekarte von Locu oder SinglePlatform importiert wurde, wechseln Sie zur entsprechenden Plattform und ändern Sie die Speisekarte dort. Hierzu müssen Sie über eine Mitgliedschaft für die jeweilige Plattform verfügen.
  2. Löschen Sie die Speisekarte und erstellen Sie eine neue. Um eine neue Speisekarte zu erstellen, klicken Sie einfach auf das „Element“ Restaurant und ziehen dieses in den Editor. Wählen Sie im Inhaltseditor aus, dass Sie eine eigene Speisekarte erstellen möchten, und erstellen Sie diese. Wenn Sie das Speisekartenelement per Drag&Drop in den Editor ziehen und die Speisekarte nicht angezeigt wird, klicken Sie einfach oben links auf „Speisekarte“.
  3. Laden Sie eine CSV-Datei mit Ihrer Speisekarte hoch. Führen Sie einfach die unter 2. angegebenen Schritte durch und wählen Sie stattdessen „Aus CSV-Datei hochladen“ aus.