Personalisierungsregeln

Übersicht

Personalisierungstools funktionieren in einem System aus Auslösern und Aktionen. Wenn die Bedingungen für einen Auslöser erfüllt sind, wird eine Aktion ausgeführt, mit der die Website für den Besucher personalisiert wird. Durch Personalisierung können Sie ein verkaufsförderndes Erlebnis für Websitebesucher basierend auf Tageszeit, Gerätetyp, derzeitigem Standort und weiteren Aspekten bereitstellen.

Personalisierungsauslöser

Durch Auslöser können Sie eine Reihe von Bedingungen definieren, bei deren Erfüllung automatisch eine bestimmte Aktion auf Ihrer Website ausgeführt wird. Sie können verschiedene Auslöser miteinander kombinieren, wie Uhrzeit, Gerätetyp oder Standort, um ein personalisiertes Erlebnis für die Besucher Ihrer Website bereitzustellen.

personalization1_de-DE.png

Einen Auslöser auswählen

Sie können einen oder mehrere der folgenden Auslöser auswählen:

  • Gerät: das vom Besucher verwendete Gerät (Desktop, Tablet oder Mobiltelefon)
  • Standort: der derzeitige Standort des Besuchers
  • Uhrzeit: Uhrzeit/Datum des Websitebesuchs
  • Besuche: die Anzahl der Besuche des Benutzers
  • Kampagnen-URL: ob der Benutzer von einer bestimmten von Ihnen festgelegten URL aus zur Website weitergeleitet wurde
  • Kein Auslöser: Diese Regel ist immer aktiv.

Hinweis: Regeln werden für denselben Benutzer nur einmal innerhalb von 30 Minuten oder bis zum Löschen des Browser-Caches ausgeführt, auch wenn die Bedingungen des Auslösers für den Benutzer weiterhin erfüllt werden.

Personalisierungsaktionen

Mit Aktionen können Sie das Besuchererlebnis personalisieren, Besucher zu Informationen leiten, die diese zuvor möglicherweise nicht gesehen haben, oder Anregungen zum Abschließen eines Kaufs oder für einen erneuten Besuch anzeigen.

Aktionstypen

Neue Zeile: Erstellt eine neue Zeile auf der Website, die nur dann angezeigt wird, wenn die Bedingungen für den Auslöser erfüllt werden. Hiermit können Sie Zeilen und Inhalte auch ausblenden. 

personalization2_de-DE.png

Benachrichtigungsleiste: Löst eine Benachrichtigungsleiste am oberen Seitenrand aus.personalization3_de-DE.png

Popup-Fenster: Löst ein Popup-Fenster auf der Website aus.personalization4_de-DE.png

JavaScript: Mit benutzerdefiniertem JavaScript-Code können Sie eine Vielzahl von Effekten erzeugen. Diese Funktion wird nur für fortgeschrittene Benutzer mit JavaScript-Kenntnissen empfohlen. Wir übernehmen keine Fehlerbehebung in benutzerdefiniertem Code.personalization5_de-DE.png

Spezialeffekte: Bei Spezialeffekten handelt es sich um verschiedene dekorative Effekte, wie Feuerwerk, fallende Herzen oder Schneeflocken, mit der Sie die Stimmung Ihrer Website anpassen können. Sie können diese Effekte der Startseite oder der gesamten Website hinzufügen.personalization6_de-DE.png

Regelbearbeitungsmodus

Wenn Sie die Aktion für eine neue Zeile verwenden, wird der Regelbearbeitungsmodus im Editor aktiviert.

personalization7_en-US.png

In diesem Spezialmodus können Sie nur die neue Zeile bearbeiten, die von dieser Aktion erstellt wurde. Außerdem sind folgende Bearbeitungen möglich:

  • Verschieben Sie diese Zeile auf der Seite nach oben oder nach unten, indem Sie oben links in der Zeile auf den Button „Zeile“ klicken und dann auf die Pfeiltasten klicken.personalization8_en-US.png
  • Blenden Sie andere Zeilen auf der Seite aus, indem Sie auf das Augensymbol klicken.personalization9_en-US.png
  • Zeigen Sie die Personalisierungsregel in verschiedenen Ansichten an, um sicherzugehen, dass auf verschiedenen Geräten die gewünschte Darstellung erzielt wird.personalization10_en-US.png

Spezialeffekte

Mit den Spezialeffekten der Personalisierungsregel können Sie Ihrer Website Animationen hinzufügen, wie z. B. fallende Herzen oder Blätter. Verwenden Sie diese Spezialeffekte an bestimmten Feiertagen oder als farbliche Akzente.

personalization11_en-US.png

Spezialeffekt auswählen

Klicken Sie auf den gewünschten Spezialeffekt.

Klicken Sie auf das Lupensymbol, um eine Vorschau für den Effekt anzuzeigen.personalization12_en-US.png

Effekteinstellungen

  • Wählen Sie aus, ob der Effekt nur auf der Startseite oder auf allen Seiten angezeigt werden soll.
  • Legen Sie fest, für wie viele Sekunden der Effekt wiedergegeben werden soll (oder legen Sie keine zeitliche Beschränkung fest).

personalization13_en-US.png

Eigene Personalisierungsregeln erstellen

Sie können eigene Personalisierungsregeln von Grund auf erstellen. Sie können die Auslöser und Aktionen für die Personalisierungsregel auswählen und anpassen, anstatt eine vordefinierte Regel auszuwählen. 

  1. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf „Personalisieren“.
    personalization14_en-US.png
  2. Klicken Sie auf „Selbst erstellen“.
    personalization15_en-US.png
  3. Wählen Sie einen oder mehrere Auslöser aus. Jeder Auslöser definiert eine Bedingung, unter der die zugewiesene Aktion ausgeführt wird.
    personalization16_en-US.png
  4. Passen Sie die ausgewählten Auslöser an.
    personalization17_en-US.png
  5. Klicken Sie auf „Weiter“.
  6. Wählen Sie eine Aktion aus. Es kann nur eine Aktion pro Personalisierungsregel verwendet werden.
    personalization18_en-US.png
  7. Klicken Sie auf „Weiter“.
  8. Passen Sie die ausgewählte Aktion an. Klicken Sie auf „Weiter“.personalization19_en-US.png
  9. Zeigen Sie eine Vorschau für die Regel an und speichern Sie sie anschließend. Klicken Sie auf „Vorschau“, um eine Vorschau der Website mit aktivierter Regel anzuzeigen. (Klicken Sie oben rechts auf der Website auf den Button „Zurück“, um zum Regeleditor zurückzukehren.)personalization20_en-US.png
  10. Geben Sie der angepassten Regel einen eindeutigen Namen und klicken Sie dann auf „Regel speichern“.personalization21_en-US.png

Sobald Sie die Website (erneut) veröffentlichen, wird die Regel aktiviert. Wenn jemand die Website besucht und die Bedingungen des Auslösers erfüllt werden, wird die ausgewählte Aktion für den Besucher automatisch angezeigt.

Priorität für Personalisierungsregeln

Sie können zwar mehrere Personalisierungsregeln gleichzeitig in Ihre Website einbinden, es kann jedoch jeweils nur eine Regel aktiv sein. Die responsive Website entscheidet anhand von Regelprioritäten, welche Aktion aktiviert wird. Wenn zwei Regeln mit dem gleichen Aktionstyp gleichzeitig auf derselben Seite ausgelöst werden, wird die Regel aktiviert, die in der Regelliste als erste aufgeführt wird.personalization22_en-US.png

Unterschiedliche Aktionen

Zwei Regeln mit unterschiedlichen Aktionen können gleichzeitig angezeigt werden. Wenn beispielsweise durch eine Regel eine Benachrichtigungsleiste und durch die andere eine Zeile erstellt wird, werden bei einer gleichzeitigen Auslösung sowohl die Benachrichtigungsleiste als auch die Zeile angezeigt.

Unterschiedliche Seiten

Zwei Regeln mit der gleichen Aktion können gleichzeitig angezeigt werden, wenn sie auf unterschiedlichen Seiten ausgelöst werden. Nur doppelte Aktionen auf derselben Seite werden nicht angezeigt.

Personalisierungsregeln verwalten 

Regeln bearbeiten

Klicken Sie zum Bearbeiten einer Regel auf das Zahnradsymbol rechts neben dem Namen der Regel, klicken Sie dann auf „Bearbeiten“ und wählen Sie aus, ob Sie die Aktion oder den Auslöser bearbeiten möchten.personalization23_en-US.png

Regeln aktivieren/deaktivieren

Sie können Regeln auf einfache Weise aktivieren und deaktivieren, indem Sie auf das Zahnradsymbol neben einer Regeln klicken und dann die Option „Aktivieren/deaktivieren“ auswählen.personalization24_en-US.png

Regeln löschen

Klicken Sie zum Löschen einer Regel auf das Zahnradsymbol rechts neben dem Namen der Regel und klicken Sie dann auf „Löschen“.personalization25_en-US.png

Anmerkungen 

Die Website muss erneut veröffentlicht werden, damit die Änderungen an den Personalisierungsregeln wirksam werden.