Bilder hinzufügen

Übersicht

Mit dem Element „Bild“ können Sie ein Bild in Ihre Website einfügen. Sie können die Bilder so anpassen, dass sie als Button für die Weiterleitung auf andere Seiten oder Websites, den Download von Dateien oder die Aktivierung von Popup-Fenstern fungieren. Bilder eignen sich bestens für die Gestaltung von Websites, die Präsentation von Produkte oder Ladengeschäften sowie zur Information von Kunden.

Anleitung

Bild zur Website hinzufügen

Fügen Sie Ihrem Website-Builder ein „Button“-Element hinzu. Mehr zum Hinzufügen von Elementen zu Ihrer Website erfahren Sie unter Elemente hinzufügen.

Nach der Platzierung des Elements wird der Inhaltseditor geöffnet. Klicken Sie auf den Button „Ersetzen“, um ein Bild auszuwählen.

addimages_1_en-US.png

Wählen Sie vorhandene Archivfotos aus oder fügen Sie im Menü Bilder auswählen und platzieren über den Button „Neues Bild hochladen“ eigene Bilder hinzu.

addimages_2_en-US.png

Hier können Sie folgende Aktionen durchführen:

  1. Einen Ordner mit zu verwendenden Bildern auswählen
  2. Über die Schaltfläche „+“ ein eigenes Bild hochladen
  3. In der Vollansicht weitere Bildauswahloptionen aufrufen

Im Artikel zur Bildauswahl finden Sie weitere Informationen.

Bildoptionen

Die Bildoptionen sind auf zwei Editoren verteilt: den Inhaltseditor und den Designeditor.

Inhaltseditor

addimages_3_en-US.png

 

Im Inhaltseditor werden die Inhalte des Bilds festgelegt. Auf dieser Registerkarte haben Sie folgende Optionen:

  • Bild ersetzen – Aktuelles Bild gegen ein neues Bild tauschen
  • Bild bearbeiten – Ändern der Bildeigenschaften im Fotoeditor.
  • Bild verknüpfen – Bilder können mit anderen Seiten, URLs, Popup-Fenstern, Ankern, E-Mail-Adressen und herunterladbaren Dateien verknüpft werden. Wenn ein Besucher auf das Bild klickt, wird er zu dem Link weitergeleitet.
  • Alternativtext hinzufügen – Ermöglicht Suchmaschinen das Erkennen von Bildinhalten. Beschreiben Sie mit diesem Text das Bild.
  • QuickInfo hinzufügen – Dieser Text wird angezeigt, wenn ein Besucher die Maustaste über ein Bild bewegt.

Designeditor

addimages_4_en-US.png

 

Die Registerkarte „Design“ wird in einem Fenster angezeigt, ist jedoch in drei vordefinierte Abschnitte eingeteilt – Layout, Stil und Abstände.

Layout
addimages_5_en-US.png

 

Im Layoutabschnitt können Sie die Abmessungen des Bilds bearbeiten. Folgende Elemente können bearbeitet werden:

  • Breite 
  • Höhe

Sie können zudem die Bildproportionen beibehalten. Wenn die Option „Proportionen beibehalten“ aktiviert ist, wirken sich alle Änderungen an der Breite auch auf die Höhe des Bilds aus, da das Seitenverhältnis beibehalten wird. 

Stil
addimages_6_en-US.png

 

Im Abschnitt „Stil“ können Sie Ihrem Bild weitere Effekte hinzufügen, darunter:

  • Rahmenart
  • Abgerundete Ecken
  • Schatten
Abstände
addimages_7_en-US.png
 

Im Abschnitt „Abstände“ können Sie die Abstände des Elements umgebenden Elementen festlegen. Sie können Folgendes bearbeiten:

  • Außenabstand – Hierbei handelt es sich um den äußeren Leerraum, für den Zahlen im Außenbereich des quadratischen Leerraums angegeben werden.
  • Innenabstand – Hierbei handelt es sich um den inneren Leerraum, für den Zahlen im Innenbereich des quadratischen Leerraums angegeben werden.

Globale Bilder 

Sie können auch mithilfe des globalen Bild-Designs die Inhalte und Designs Ihrer „Bild“-Element ändern. Wenn Sie globale Elemente ändern, werden diese Änderungen für alle „Bild“ übernommen, um ein konsistentes Design zu erzielen. Die an einzelnen „Bild“-Elementen vorgenommenen Änderungen werden gespeichert.

Anmerkungen

Stellen Sie beim Hochladen der Fotos für Ihre Website sicher, dass Sie über die entsprechenden Bildrechte verfügen. 

Beachten Sie, dass durch das „Bild“-Element das Hintergrundbild nicht geändert wird. Stattdessen wird einer Zeile oder Spalte ein Bild hinzugefügt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Hintergrundbild hinzufügen können. 

Ressourcen