Websiteeinstellungen

Übersicht

Die meisten allgemeinen Optionen für Ihre Website befinden sich auf der Registerkarte „Einstellungen“. Von hier aus können Sie unter anderem ein Backup Ihrer Website erstellen und die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website bearbeiten.

Websitesymbole

Favicons

Ein Favicon ist das kleine Logo, das im Titel jeder Registerkarte angezeigt wird. Durch den hohen Wiedererkennungswert finden Benutzer Ihre Website auch bei mehreren geöffneten Registerkarten leicht wieder.

Sie können ein Favicon hinzufügen, indem Sie im Abschnitt „Favicon“ auf das Quadrat „Bild“ klicken.

sitesettings1_en-US.png

Startbildschirmsymbole

Startbildschirmsymbole sind die Mobiltelefonversion von Lesezeichen. Ähnlich wie ein App-Symbol können Benutzer das Startbildschirmsymbol Ihrer Website auf dem Startbildschirm ihres Mobiltelefons speichern. Durch Klicken auf dieses Symbol auf dem Mobilgerät wird der Benutzer zu Ihrer Website geleitet.

Klicken Sie im Abschnitt „Startbildschirmsymbol“ auf das Quadrat „Bild“, um ein Startbildschirmsymbol für Ihre Website hinzuzufügen.

sitesettings2_en-US.png

Startbild

Erstellen Sie einen Begrüßungsbildschirm für Benutzer, die auf einem iPhone ein Lesezeichen für Ihre Website abgelegt haben. Beim Öffnen der Website über ein Lesezeichen auf dem Startbildschirm wird das Startbild ein- und wieder ausgeblendet, bevor die vollständige Website geladen wird.

Klicken Sie im Abschnitt „Startbild“ auf das Quadrat „Bild“, um ein Startbild hinzuzufügen.

sitesettings3_en-US.png

 

Suchmaschinenoptimierung

Mit Suchmaschinenoptimierung können Sie dafür sorgen, dass Ihre Website bei Google auf der ersten Seite angezeigt wird. Hier können Sie einige Einstellungen vornehmen, um die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern.

An dieser Stelle können Sie die Suchmaschinenoptimierung Ihrer gesamten Website bearbeiten. Diese Einstellungen unterscheiden sich von den Einstellungen der Suchmaschinenoptimierung für einzelne Seiten.

Hier können Sie folgende Aspekte bearbeiten:

  • Websitetitel – Der Websitetitel wird von Suchmaschinen in der Vorschau Ihrer Website angezeigt. Dieser ist sowohl für die Suchmaschinenoptimierung als auch für das Teilen in sozialen Netzwerken wichtig. Der Titel sollte höchstens 60 Zeichen umfassen.
  • Websitebeschreibung – Die Websitebeschreibung wird von Suchmaschinen in der Vorschau Ihrer Website angezeigt. Dadurch erfahren Benutzer, worum es bei Ihrer Website geht. Die Beschreibung sollte höchstens 155 Zeichen umfassen.
  • Meta-Keywords für die Website – Hierbei handelt es sich um Begriffe im Zusammenhang mit Ihrer Website (z. B. Pizza-Service für eine Piz­ze­ria).
    *Keywords werden durch Kommas getrennt. 

Header-HTML

Unter Header-HTML können Sie auf einfache Weise benutzerdefinierte Skripte, Meta-Tags und andere Code-Abschnitte für den Abschnitt <head> Ihrer Website hinzufügen.sitesettings5_en-US.png

Beachten Sie, dass im Header-HTML nur bestimmte Typen von Code enthalten sein dürfen. Fehlerhafter Code wird gelöscht.

Backup der Website

Erstellen Sie ein Backup Ihrer Website, das Sie jederzeit wiederherstellen können. Dadurch können Sie Änderungen rückgängig machen oder die Website nach schwerwiegenden Bearbeitungsfehlern wiederherstellen.

Geben Sie einen Namen für das Backup ein und klicken Sie auf „Speichern“, um das Backup zu erstellen.

sitesettings6_en-US.png

Sie können auch vorhandene Backups löschen oder wiederherstellen.

sitesettings7_en-US.png

404-Seite

Übersicht

Jetzt können Sie die 404-Seite Ihrer Website individuell anpassen. Die 404-Seite wird angezeigt, wenn eine ungültige oder nicht aufrufbare URL innerhalb der Website-Domain eingegeben wird. Sie wird also anstelle von Seiten eingeblendet, die nicht angezeigt werden können. Wenn ein Besucher versucht, eine nicht vorhandene Seite Ihrer Website aufzurufen, wird Ihre individuelle 404-Seite statt der allgemeinen, standardmäßig bereitgestellten 404-Seite angezeigt.

Anleitung

Klicken Sie zum Aufrufen der Einstellungen Ihrer 404-Seite unter „Einstellungen“ auf „404-Seite“. Wenn Sie auf „Seite anpassen” klicken, können Sie die 404-Seite bearbeiten. Die 404-Seite wird nicht im Menü „Seiten“ oder dem Dropdownmenü „Seiten“ links im Editor angezeigt.

sitesettings8_de-DE.png

Die 404-Seite lässt sich wie jede andere Seite Ihrer Website bearbeiten. Sie können beliebige Widgets oder Abschnitte verschieben sowie Inhalte und Design wie gewohnt bearbeiten. Wenn Sie jedoch andere Bereiche Ihrer Website aufrufen möchten, müssen Sie zunächst über das Dropdownmenü „Seiten“ zur Startseite wechseln.

Denken Sie daran, dass Kunden zum Bearbeiten der 404-Seite über umfassende Bearbeitungsrechte verfügen müssen.

sitesettings9_de-DE.png

Eine Vorschau Ihrer 404-Seite können Sie anzeigen, indem Sie auf „Seitenvorschau“ klicken. Wenn Sie die ursprüngliche 404-Seite wiederherstellen möchten, klicken Sie auf „Ursprüngliche Seite wiederherstellen“.

sitesettings10_de-DE.png

Anmerkungen

Beachten Sie, dass die 404-Seite bei mehrsprachigen Websites für alle Sprachen gleich ist. Sie kann im linken Menü über die Registerkarte „Einstellungen“ nur für die Standardsprache der Website angepasst werden.

Zum Bearbeiten der 404-Seite müssen Kunden über umfassende Bearbeitungsrechte verfügen.

Anmerkungen

Die Suchmaschinenoptimierung für Seiten überschreibt globale Änderungen an der Suchmaschinenoptimierung in den Websiteeinstellungen. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen.