Website-Backup

Übersicht

Ihnen stehen zwei Funktionen zur Verfügung, um unerwünschte Änderungen rückgängig zu machen. Die schnelle Lösung ist die Rückgängig/Wiederholen-Funktion, mit der Sie Ihre letzten Änderungen auf einer Seite rückgängig machen können. In der oberen Leiste Ihres Editors befinden sich zwei Pfeile – mit diesen können Sie Änderungen rückgängig machen und wiederholen. Bitte beachten Sie, dass diese Funktion nur funktioniert, wenn Sie auf einer Seite bleiben. Wenn Sie auf eine andere Seite wechseln, wird Ihr Änderungsverlauf gelöscht.

Die nachhaltige Sicherheitsfunktion für Ihre Website besteht darin, dass Sie Kopien Ihrer Website – diese werden als „Backups“ bezeichnet – im Abschnitt Website sichern speichern können. Backups geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Website auf eine frühere Version zurückzusetzen, falls etwas schief geht. Sie werden zu bestimmten Zeiten automatisch erstellt, z. B. wenn Sie Ihre Website veröffentlichen oder den Entwicklermodus aufrufen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich anzugewöhnen, Ihre Website regelmäßig manuell zu sichern, besonders nachdem Sie etwas fertiggestellt haben, das beträchtliche Zeit in Anspruch genommen hat (z. B. das Importieren mehrerer Bilder), oder wenn Sie mit dem Erscheinungsbild Ihrer Website zufrieden sind. Falls Sie einen Blog haben, wird dieser nicht über das Website-Backup gesichert, da er über sein eigenes Backup-System verfügt, das sich in den Blog-Einstellungen befindet.

Anleitung

Es wird allgemein empfohlen, an folgenden Punkten ein Backup zu erstellen:

  • Wenn Sie mit dem Erscheinungsbild Ihrer Website zufrieden sind
  • Nachdem Sie eine zeitaufwändige Aufgabe erledigt haben (z. B. das Importieren einer Reihe von Bildern, Programmiercode etc.)
  • Bevor Sie benutzerdefinierten Code hinzufügen oder größere Änderungen an Ihrer Website vornehmen

Für die Anzahl gleichzeitig gespeicherter Backups gibt es eine Obergrenze. Die Anzahl automatischer Backups ist auf 20 begrenzt und die manueller Backups auf 10. Neue manuelle Backups überschreiben frühere manuelle Backups. Daher wird das älteste manuelle Backup beim Erstellen eines neuen gelöscht. Dies gilt auch für automatische Backups: Das älteste automatische Backup wird beim Erstellen eines neuen gelöscht.

Automatische Backups werden immer nach folgenden Vorgängen erstellt:

  • Erneute Veröffentlichung Ihrer Website
  • Hinzufügen oder Entfernen der Funktion für mehrere Sprachen 
  • Wiederherstellen eines Backups 
  • Zugreifen auf den Entwicklermodus
  • Ändern des Website-Layouts

Erstellen eines manuellen Backups

  1. Klicken Sie in Ihrem Editor auf den „Einstellungen“-Tab und dann auf „Website sichern“.
  2. Geben Sie einen Namen für das Backup ein.
  3. Klicken Sie auf „Speichern“.

Wiederherstellen eines Backups

  1. Klicken Sie in Ihrem Editor auf den „Einstellungen“-Tab und dann auf „Website sichern“.
  2. Klicken Sie neben dem zu verwendenden Backup auf „Wiederherstellen“.

Löschen eines Backups

  1. Klicken Sie in Ihrem Editor auf den „Einstellungen“-Tab und dann auf „Website sichern“.
  2. Klicken Sie neben dem zu entfernenden Backup auf den Link „Löschen“.

Fehlerbehebung, FAQ und Tipps

Ich habe keine Backups

Unser System erstellt in der Regel bei jeder Veröffentlichung einer Website ein Backup. Manchmal geschieht dies jedoch nicht. Wir empfehlen, dass Sie regelmäßig manuelle Backups Ihrer Website erstellen, anstatt sich ausschließlich auf das automatische Backup-System zu verlassen.

Was wird gesichert?

Bilder, Dateien, Inhalte – alles auf Ihrer Website außer Blogs und E-Commerce-Daten wird gesichert.

Wie sichere ich einen Blog?

Für Blogs gibt es in den Blog-Einstellungen ein eigenes Backup-System.

Ich habe meine Website zurückgesetzt. Kann ich ein Backup wiederherstellen?

Beim Zurücksetzen der Website werden leider auch die Backups zurückgesetzt. Wenn Sie Ihre Website zurücksetzen, können Sie nicht mehr auf Backups vor dem Zurücksetzen zugreifen.

Ich möchte nicht, dass ein automatisches Backup gelöscht wird

Das System funktioniert so, dass automatische Backups häufig aus der Backup-Liste gelöscht werden. Wenn Sie ein automatisch erstelltes Backup beibehalten möchten, können Sie einfach die Website mithilfe des jeweiligen Backups wiederherstellen und dann ein manuelles Backup erstellen.