Abschnitte hinzufügen

Übersicht

Bei Abschnitten handelt es sich um vorgefertigte Zeilen mit Elementen, die Benutzer zu responsiven Websites hinzufügen können. Abschnitte ermöglichen Benutzern das schnelle Zusammenstellen ansprechender Websites. Die Infrastruktur für Abschnitte wurde komplett überarbeitet und bietet nun eine umfassende Auswahl vorgefertigter Abschnitte.

Anleitung

Wenn Sie den Mauszeiger über Zeilen bewegen wird die Schaltfläche „Abschnitt hinzufügen“ angezeigt. Mit dieser Schaltfläche öffnen Sie den Abschnittsmodus.sections1_de-DE.png

Im Abschnittsmodus wird auf der linken Leiste eine in Kategorien geordnete Galerie mit vorgefertigten Abschnitten angezeigt (Intro, Features, Über, Team, Meinungen usw.).sections2_de-DE.png

Klicken Sie auf einen Abschnitt, um diesen als neue Zeile anzuzeigen. Sie können Abschnitte in derselben Gruppe mit den Pfeiltasten auswählen oder sich für einen Abschnitt in einer anderen Gruppe entscheiden.

Klicken Sie nach der Auswahl eines Abschnitts auf „Fertig“, um den Abschnitt auf der Website einzufügen. Sie können auch auf „Speichern und weiteren hinzufügen“ klicken, wenn Sie weitere Abschnitte hinzufügen möchten. Der Abschnitt wird in eine Zeile konvertiert und sämtliche Elemente lassen sich bearbeiten. 

sections3_de-DE.png

 

Anmerkungen

  • Die Abschnitte kommen ohne benutzerdefinierten CSS-Code aus und wurden von Designern im Editor erstellt.
  • Abschnitte verwenden nicht die Einstellungen für Textfarbe oder Schriftart aus den Einstellungen für das globale Design.
  • Je nach verwendetem Abschnitt kann die Einstellung für die Textgröße aus den Einstellungen für das globale Design übernommen werden. Der Verzicht auf das globale Design gewährleistet das ansprechende Erscheinungsbild des Abschnitts. Die automatische Anwendung des globalen Designs kann Fehler bei der Anzeige des Abschnitt verursachen (beispielsweise ist der Text unlesbar, wenn die Textfarbe im globalen Design auf weiß festgelegt ist und der Hintergrund dieses Abschnitts ebenfalls weiß ist). Sie können jedoch das Format jederzeit löschen und Ihr globales Design anwenden.
  • Abschnitte können mehr als eine Zeile enthalten.
  • Abschnitte können nicht im Header verwendet werden. Den Header-Abschnitt ändern Sie, indem Sie im Header-Editor einen neuen auswählen.
  • Abschnitte sind nicht komplett lokalisiert. Die Funktion kann mithilfe einer Funktionskennzeichnung auf Kontoebene aktiviert/deaktiviert werden.
  • Abschnitte können nicht für Seitenleistenvorlagen verwendet werden (z. B. Portfolio, Milch und Kekse usw.)